Kunstflug verhilft den Piloten nicht nur zu mehr Sicherheit, sondern auch zu viel Spass, vor allem bei Wettbewerben.

Will ein Pilot Fortschritte in der Sicherheit oder im Wettbewerb erreichen, so ist er auf ein entsprechendes Training mit erfahrenen Fluglehrern bzw. Kunstflugpiloten angewiesen. Mit regelmässigen Alleinflügen kann zwar der Trainingsstand erhalten, aber nicht verbessert werden. Der Kunstflugverein Altenrhein bietet deshalb ein optimales Kunstflugtraining an.

Die Kunstfluglehrer des KFVA führen auf Anfrage individuelles Kunstflugtraining durch. Jeder Pilot kann damit seine eigene Sicherheit im Kunstflug erhöhen und neue Figuren erlernen. Der KFVA empfiehlt seinen Mitgliedern, von diesem Angebot jedes Jahr mindestens einmal zu profitieren. Für Vereinsmitgliedern stehen die KFVA-Kunstfluglehrer kostenlos zur Verfügung.

Um sich auf Wettbewerbe optimal vorzubereiten, werden jedes Jahr Trainingslager à 5 Tage zusammen mit der Weltmeisterin im Motorkunstflug Catherine Maunoury, durchgeführt.

Diese finden auf verschiedenen Flugplätzen in Frankreich statt. Die Trainingsflüge werden von einer professionellen Kamerafrau auf Video festgehalten, so dass ein Maximum an Effizienz aus jedem Flug herausgeholt werden kann.